Die Wiesentaler spielten bei der Diakonie

(Cadolzburg) Am Sonntag, den 17. Dezember, hatte die Theatergruppe Wiesentaler ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Bewohner der Pflegeeinrichtungen am Horneberspark: Die Vorständin Hildegard Besendörfer hatte auch in diesem Jahr wieder eine kostenfreie Aufführung des Weihnachtsstücks organisiert! Die fünf Spieler begeisterten mit dem sehr lustigen, turbulenten Stück „Eine tolle Bescherung“. Die Bewohner freuen sich schon jetzt auf das neue Stück in 2018! Übrigens: An den ersten beiden März-Wochenenden spielen die Wiesentaler den 3-Akter „Pension Hollywood“ im Saalbau List – Platzkarten können schon jetzt unter 09103/8523 reserviert werden!

Nisha - Das neue Musical der Burgfestspiele

Nach den großen Erfolgen mit dem Musical „Mademoiselle Marie“, stürzen sich die Cadolzburger Burgfestspiele 2018 in ein neues Abenteuer. Das aktuelle Stück „Nisha“ (Text: F. Stiegler, Musik: M. Lange) steht im Sommer 2018 auf dem Spielplan. Premiere ist am 21.06.2018, gespielt wird bis Anfang  August. Auch in dieser Saison wird der Burgvorhof wieder zum Musicalspielort umfunktioniert. Die wunderschöne Burgsilhouette sorgt für ein unvergessliches Ambiente. Das brandneue Musical verpackt topaktuelle und kritische Themen in gewohnt unterhaltsamer Weise. Musikalisch bewegt sich „Nisha“ zwischen Weltmusik, Rock-Pop und großen Filmmusik-Orchesterwerken, eingespielt von den Nürnberger Symphonikern. Die Regie hat wieder Jan Burdinski übernommen und die fantastischen Choreographien stammen von Kathleen Bengs.
„Nishas“ Kurzbeschreibung: Während  die Rallyefahrer ihre Karossen über die heißen Piste jagen und die rotierenden Räder den Staub der Steppe auf die ausgedörrten Palmölpflanzen verteilen, durchsucht das junge Mädchen Nisha die Hinterlassenschaften der westlichen Besucher auf einer Mülldeponie. Die Bilder der Comichefte faszinieren sie. Nisha blättert in Zeitschriften, schließlich findet sie Tolstoj’s „Anna Karenina.“ Begeistert von der Welt der Buchstaben, bringt sie sich das Lesen bei und erkennt, dass Bücher nicht nur unterhalten, sondern auch bilden und dass Bildung unerlässlich ist, damit sich die Menschen in ihrer Heimat wieder auf das besinnen, was das Leben fernab jeder falschen Ideologie lebenswert macht.

Weiterlesen ...

Weihnachtsferien in den Büchereien

Die Bücherei Cadolzburg bleibt vom 21.12.2017 bis einschließlich 04.01.2018 geschlossen. Die Bücherei Wachendorf bleibt vom 22.12.2017 bis einschließlich 29.01.2017 geschlossen. Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern frohe Festtage und ein gesundes neues Jahr. (Ihre Büchereiteams in Cadolzburg und Wachendorf)

Ein Frühstück mit Büchern zum Genießen

(Cadolzburg) Am Mittwoch, den 15.11.2017, trafen sich zum zweiten Mal in diesem Jahr literarisch Interessierte  zu „Books and Breakfast“ in der Cadolzburger Bücherei. Es gab wie immer Kaffee, Tee, Kuchen und Butterbrezen und natürlich viele Bücher. Wir hatten eine große Auswahl an Neuerscheinungen ausgesucht und stellten einen Großteil davon vor. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Diese Veranstaltung macht uns - und aufgrund der regen Teilnahme wohl auch unseren Gästen - sehr viel Spaß. Wir bedanken uns recht herzlich für den zahlreichen Besuch und freuen  uns schon auf das nächste Mal.(Ihr Cadolzburger Büchereiteam)

Weihnachten im Vorleseclub

Wir laden am Dienstag, den 12. Dezember 2017, recht herzlich zur Weihnachtsfeier unseres Vorleseclubs in die Cadolzburger Bücherei ein ein.  Ein Mitglied unserer Gemeindeverwaltung liest eine weihnachtliche Geschichte vor. Für jedes Kind gibt es außerdem eine kleine Überraschung und für die Muttis  Kaffee und Süßes. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher. (Ihr Cadolzburger Büchereiteam)

D‘Artagnan und die Musketiere in Wachendorf

Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, wie Sie das Jahr 2018 beginnen möchten? Wie wäre es mit einer musikalischen Zeitreise? Die Stage Dance Wachendorf, eine Abteilung des TSV Wachendorf, lädt Sie ein den Weihnachtsstress und den deutschen Winter für einige Stunden hinter sich zu lassen und einen wagemutigen jungen Mann auf seinen Abenteuern zu begleiten.

D’Artagnan verlässt sein Elternhaus in der Gascogne Richtung Paris, um unter Monsieur de Tréville den königlichen Musketieren zu dienen. Allerdings lernt er schnell, dass er sich zunächst beweisen muss um in der königlichen Garde aufgenommen zu werden. Durch seine tollkühne Art macht er sich schnell Feinde und wird in die Machenschaften von Kardinal Richelieu verwickelt. Dieser versucht mit der Hilfe von Milady de Winter einen Krieg gegen England zu provozieren. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden unter den Musketieren Athos, Porthos und Aramis und der hübschen Constanze nimmt D‘Artagnan die Herausforderung an die Pläne des Kirchenmannes zu durchkreuzen.

Vielleicht kennen Sie bereits den Roman von Alexandre Dumas oder den wunderschönen Soundtrack, aber machen Sie sich bereit für diese vollkommen neue Interpretation einer Geschichte voller Intrigen, verlorener sowie junger Liebe und eines stolzen Mannes der in die Fußstapfen seines Vaters treten will. Erleben Sie mit uns: D´Artagnan und die Musketiere.

Seit fast 2 Jahren befinden wir uns nun schon in der Vorbereitung für dieses spannende Stück und allmählich treten wir in die heiße Endphase ein. Für diese komplett neue Inszenierung haben wir in den letzten Monaten viel Arbeit investiert. Unsere Textbuchabteilung befasste sich viele Stunden und in nur wenigen Monaten damit, ein eigenes und genau auf unsere Gruppe passendes Script zu entwickeln, worauf die so entstandenen Rollen unter unseren Darstellern gecastet wurden.  Die Tänze und Schauspielszenen sind nun so gut wie komplett ausgearbeitet und müssen jetzt noch von allen Beteiligten verinnerlicht werden. Die neu designten Kostüme sind ebenfalls fast fertig gestellt und auch der Bühnenbau schreitet voran. Wir sind somit gut im Zeitplan und überzeugt, sie im Januar vollkommen zu verzaubern.

Weiterlesen ...

Anzeigen