Osterfeuer der Ultener Freunde

(Greimersdorf) Gemütlichkeit, Unterhaltung und Geselligkeit war das Motto, unter welchem auch dieses Jahr am Ostersamstag, in Verbindung mit einem Grillfest, die Entzündung des Osterfeuers der Ultener Freunde auf dem idyllischen Gelände der Familie Sauerstein in Greimersdorf bereits zum neunzehnten Mal in Folge stattfand. Bei relativ kühlen Außentemperaturen machten es sich die Besucher bereits schon zum Kaffeeklatsch in den geheizten Räumlichkeiten bequem. Das aufmerksame Team sorgte mit Torten, Obstkuchen und trockenen Kuchen am abwechslungsreichen und appetitlich aufgebauten Kuchenbuffet dafür, dass sich die Besucher so richtig wohl fühlten. Am späten Nachmittag war Grillen angesagt. Die Gäste wurden mit saftigen Steaks und gegrillten Bratwürsten auf Sauerkraut verwöhnt. Kurz nach 18 Uhr erfolgte dann die Entzündung des Osterfeuers, auf das besonders die vielen jungen Zuschauer sehnsüchtig warteten. In kürzester Zeit loderte das, von Herrn Hänsch professionelle entzündete Feuer in den Himmel und erwärmte die bis dahin doch sehr kühle Luft so sehr, dass der Abstand der Zuschauer zur Feuerstelle immer größer wurde. Viele Gäste, unter ihnen mehrere Gemeinderäte und Bürgermeister Bernd Obst mit seiner Familie, ließen sich vom lodernden Feuerschein in den Bann ziehen. Frau Schoenebeck freute sich, dass trotz der kühlen Temperaturen die Gäste ihrer bereits lang gepflegten Tradition treu geblieben sind. Ein großer Dank ging an Fam. Sauerstein für ihre Gastfreundlichkeit und die Überlassung der Räumlichkeiten, an die Bäckerinnen für die leckeren Kuchen, an alle Helfer für ihren tatkräftigen Einsatz und besonders an die Holzhandlung Hofmann, für die Spende des Osterfeuerholzes. Bitte vormerken: Der Freundeskreis Ultental plant vom Samstag, 30. September bis Dienstag, 03. Oktober (Feiertag) eine Fahrt ins Ultental, die mehrere Ausflüge beinhaltet. Nähere Informationen erfahren Sie bei Kriemhild Schoenebeck unter der Tel. Nr. 09103-796743. Die Ultener Freunde würden sich über Ihre Teilnahme sehr freuen. (EB)

Anzeigen