Erlebnis Cadolzburg – Ein Blick auf die ersten Termine

Sa 24.6.: „Los geht’s!“ Tag der offenen Tür im neuen Museum mit Ciceroni in der Burg und vielfältigen Aktionen in der Vorburg. Einen spätmittelalterlichen musikalischen Ausklang bietet das Ensemble Almara im Erkersaal. Wann: 9.00 – 20.00 Uhr, Wo: gesamtes Burgareal inkl. Burg, Preis: Eintritt frei

So 25.6.: „Die Burg brummt!“ In und um die Burg erwartet die Besucherinnen und Besucher am Sonntag ein buntes Programm. Zu sehen gibt es Vorführungen mit Plattner Markus Siefert und Steinmetzmeister Christoph Bücker, eine Waffenvorführung mit Wolfgang Abart von der Lebendigen Schwertkunst, Einführungen in mittelalterliches Kochen, ein vielfältiges museumspädagogisches Programm mit Schreibwerkstatt, Feuerzeugbasteln und vieles mehr. Wann: während der Museumsöffnungszeiten, Wo: gesamtes Burgareal inkl. Burg, Preis: Eintrittskarte erforderlich.

So 25.6.: „Ask the Expert!“ An ausgewählten Stationen im Museum erläutern Experten der Bayerischen Schlösserverwaltung die Maßnahmen der letzten Jahre. Wann: während der Museumsöffnungszeiten, Wo: Museum und Burggarten, Preis: Eintrittskarte erforderlich.

So 25.6.: „Fuß zu Fuß – Bewegungen ins Mittelalter“ Performance von Studierenden der Theaterwissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Leitung: Lindy Annis, Prof. Dr. Brandl-Risi, Prof. Dr. Risi)Wann: während der Museumsöffnungszeiten, Wo: Eichensäulensaal, Erkersaal im Museum, Preis: Eintrittskarte erforderlich.

Do 29.6.: „Eröffnung der Sonderausstellung „Fenster zum Hof“. Graphische Einblicke in das höfische Leben von Dürer und Zeitgenossen“Die Sonderausstellung wurde von Studierenden des Masterstudiengangs Museumsarbeit am Institut für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg konzipiert. Wann: 19.00 Uhr, Wo: Sonderausstellungsraum, Eröffnung im Erkersaal, Preis: Eintritt frei. Änderungen sind möglich. Weitere Infos unter: www.burg-cadolzburg.de

Anzeigen