Doppelspende für neuen Jugendbus

(Cadolzburg) Am 5. Oktober fanden im Eingangsbereich der Firma Prüfrex in Cadolzburg gleich zwei Spendenübergaben mit je 2.500 Euro von der Firma Prüfrex und vom Lions-Club Cadolzburg für den neu anzuschaffenden Jugendbus des Marktes Cadolzburg statt. An diesem höchst erfreulichen Ereignis für die Cadolzburger Jugend nahm Erster Bürgermeister Bernd Obst, Kurt Müller, Inhaber der Firma Prüfrex, erster Präsident des Lions-Club Cadolzburg Claus Piccu mit seinem Clubmaster Fred Staudacher, der beim Lions-Club schon fast zum Inventar zählt, die beiden Jugendpfleger Thomas Gassner und Andreas Dünisch sowohl der Jugendbeauftragte des Marktes, Andreas Fingerhut teil. In einem kurzen Vorgespräch erläuterte Herr Obst die Gründe der Anschaffung dieses Busses, der auch vom Markt bezuschusst wird. Neben den zu erwartenden Fördermitteln aus dem europäischen Leader-Projekt, haben natürlich, bei einem Gesamtpreis von ca. 30.000 Euro, auch Spender dabei eine tragende Rolle, damit die Anschaffung letztendlich erst ermöglicht werden kann. Danach kümmert sich die Gemeinde um den Unterhalt. Der Bus, der angemietet werden kann, soll dabei insbesondere die Mobilität der Jugendlichen in unserem ländlichen Raum fördern. Herr Kurt Müller, der sich bei der Unterstützung soziale Projekte als sehr spendenfreudiger Inhaber der Firma Prüfrex schon einen Namen gemacht hat, drückte kurz und bündig aus, dass er sich als Unternehmer in der Verpflichtung sehe, auch dazu einen Beitrag zu leisten. Lions Präsident Claus Piccu hob hervor, dass es für die Vorstandschaft, nach der Erläuterung von Herrn Obst, keine lange Überlegungszeit mehr gab und sie mit gutem Gefühl der finanziellen Unterstützung zustimmten. Bürgermeister Bernd Obst und die drei anwesenden Jugendbetreuer bedankten sich im Auftrag der Jugend ganz herzlich bei beiden Sponsoren für die bombastische Unterstützung und waren sehr zufrieden, dass nach den stolzen Spendenbeträgen einer Anschaffung des Jugendbusses nichts mehr im Wege steht. Mit einer symbolischen Übergabe der beiden Spendenschecks wurde diese besondere Zusammenkunft zur Zufriedenheit aller beendet. (EB)

Anzeigen