150 Jahre Feuerwehr Cadolzburg

Feiern Sie mit uns! Die Feuerwehr Cadolzburg feiert vom 10. bis 13. Mai 2018 ihr 150. Gründungsjubiläum. Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.

Am Donnerstag (Himmelfahrt) startet das  große Festwochenende ab 10 Uhr mit einer umfangreichen Fahrzeug- und Geräteschau auf dem Höhbuck. Rund 60 Exponate aus allen Epochen der Feuerwehrgeschichte können bestaunt werden. Die Bandbreite der Ausstellungsstücke erstreckt sich von historischen handbetriebenen Löschwasserpumpen, bis hin zu einem topmodernen Flughafenlöschfahrzeug. Für das leibliche Wohl ist  durch unseren Festwirt bestens gesorgt. Bevor ab 13 Uhr die Saitenspringer die musikalische Unterhaltung übernehmen, untermalt die Cadolzburger Volksmusik die Veranstaltung zum Frühschoppen. Gegen 16 Uhr rücken die anwesenden Feuerwehrfahrzeuge in einem geschlossenen Korso über die Brunnenstraße ab. Am Freitagabend bringt die bekannte Coverband „AEROPLANE“ das Festzelt zum beben. Alle Jungen und Junggebliebenen kommen bei freiem Eintritt auf ihre Kosten. Ob beim Tanzen oder bei Gesprächen an der Bar, es ist für jeden etwas dabei. Am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr beginnt die Aufstellung zum Festzug. Hierzu werden 80 Gruppen mit insgesamt ca. 1300 Teilnehmern erwartet. Der Zug startet um 17.30 Uhr an der Einmündung Pleikershoferstraße/ Brandstätterstraße und verläuft anschließend über die Haffnersgartenstraße, entlang der Hindenburgstraße bis zum Rathaus. Vorbei am Feuerwehrhaus geht es weiter über die Brunnenstraße zum Festplatz. Anschließend rockt die Band „ZEFIX“ den Abend.

Um einen reibungslosen Ablauf des Festzug zu gewährleisten zu können, bitten wir alle Anwohner im Bereich der Strecke und im Aufstellungsraum (Pleikershoferstraße, Fliederweg, Jasminweg, sowie alle weiteren öffentlichen Verkehrsflächen des Wohngebietes „Cadolzburg Süd“), ihre Fahrzeuge frühzeitig aus den beschilderten Halteverbotsbereichen zu entfernen. Das Ein- und Ausfahren mit Fahrzeugen ist für die Dauer des Festzuges in diesen Bereich leider nicht möglich. Wir bitten die Anwohner diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis. Für Gäste aus dem Umland sind Parkplätze auf Flächen der Firmen Cadolto, Riegelein, Parketto und Dänisches Bettenlager ausgewiesen. Für Busse besteht die Möglichkeit den Parkplatz an der Jahnturnhalle zu nutzen.

Bevor sich am Sonntagnachmittag das Festwochenende dem Ende nähert, wird um 10:00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Festzelt gefeiert. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Anschließend lassen wir das Jubiläum beim gemeinsamen Mittagessen und bester Unterhaltungsmusik der Band „AlpineXpress“  ausklingen. Auf Ihren Besuch freut sich Ihre Freiwillige Feuerwehr Cadolzburg

Anzeigen